Information on data protection

 

Responsible for this website is the proprietor of diálogo, Stefan M. Schult de Morais. We take the protection of your data very seriously. Special attention to privacy in the processing of personal data is very important to us. With this privacy policy we inform you in accordance with the current EU General Data Protection Regulation (GDPR), which personal data we process and about your rights with regard to the use of personal data.

 

Übersicht und Begriffe

 

Diese Datenschutzerklärung soll Ihnen alle Informationen vermitteln, die notwendig sind zu verstehen, welche personenbezogenen Daten auf dieser Webseite verarbeitet werden und welche Rechte Sie diesbezüglich haben.

 

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.

 

Die Person, deren personenbezogene Daten verarbeitet werden, wird betroffene Person genannt. Eine Verarbeitung personenbezogener Daten kann aus vielen Gründen erforderlich und geboten sein. Die dafür notwendige Rechtsgrundlage kann beispielsweise auf die Durchführung eines Vertrages (Vertragsdatenverarbeitung) mit Ihnen gestützt werden. Es ist jedoch auch möglich, dass personenbezogene Daten nur mit Ihrer Einwilligung oder auf Grundlage eines berechtigten Interesses des Betroffenen verarbeitet werden.

 

Eine Einwilligung ist jede freiwillig für den bestimmten Fall, in informierter Weise und unmissverständlich abgegebene Willensbekundung in Form einer Erklärung oder einer sonstigen eindeutigen bestätigenden Handlung, mit der die betroffene Person zu verstehen gibt, dass sie mit der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten einverstanden ist.

 

Als Betroffener haben Sie unterschiedliche Rechte, die Sie uns gegenüber geltend machen können. So können Sie neben Auskünften auch jederzeit einen Widerspruch gegen bestimmte Datenverarbeitungen, insbesondere Datenverarbeitungen zu Werbezwecken, geltend machen.

 

Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen sowie des betrieblichen Datenschutzbeauftragten

 

Verantwortliche Stelle für die auf dieser Webseite stattfindenden Datenverarbeitungen ist diálogo Inh. Stefan M. Schult de Morais. Unsere Kontaktdaten lauten:

 

diálogo

Stefan M. Schult de Morais

Bonhoefferufer 8

10589 Berlin

Telefon +49 (30) 88767980 und +49 (30) 34349507

 

Unter dieser Anschrift sowie unter der E-Mail-Adresse morais[@]dialogo.de erreichen Sie auch die für den Datenschutz zuständige Person.

 

Datenverarbeitung bei Aufruf unserer Webseite/App

 

Bei jedem Aufruf unserer Seiten oder Apps erheben, verarbeiten und speichern wir in anonymer Form serverseitig Zugriffsdaten wie

  • IP-Adresse,
  • Datum und Uhrzeit des Aufrufs (Time-Stamp),
  • Ursprungs-Internetseite (Referer-URL),
  • Browserkonfiguration.

 

Diese Zugriffsdaten verwenden wir ausschließlich in anonymer Form, um die Bereitstellung unseres Online-Angebotes zu ermöglichen (Verbindungsaufbau), um Ihnen die unkomplizierte Nutzung zu ermöglichen (Webseitennutzung) sowie unser Angebot weiter zu optimieren und vor unberechtigten Zugriffen zu schützen (Angebotssicherheit). Aus diesen Daten ist uns keine Identifizierung Ihrer Person möglich. Bei mit Ihrer Zustimmung aktivierten Ortungsdiensten können wir Standortdaten verwenden, um Ihnen ortsbezogene Angebote oder Empfehlungen im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Dienste anbieten zu können.

 

Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte findet in keinem Fall statt. Soweit andere als die genannten Daten durch Dritte erhoben werden (z. B. über Plugins), informieren wir Sie in dieser Datenschutzerklärung entsprechend.

 

Cookies

 

Wir nutzen auf dieser Webseite keine Cookies, weder zum Zweck der Webseitenanalyse noch zeitlich begrenzt (Session Cookie).

 

Typekit Web Fonts

 

Für die Darstellung dieses Internet-Informationsangebotes werden die Schriften "Futura" und "Garamond" als Typekit-Dienst von Adobe genutzt. Um diese Schriften bereitzustellen, platziert oder verwendet Adobe im Zuge der Erbringung des Typekit-Dienstes keine Cookies.

 

Zur Erbringung des Typekit-Diensts kann Adobe Informationen über die Schrifttypen (hier von "Futura" und "Garamond") erfassen, die auf dem Webserver bereitgestellt werden. Die Informationen werden zur Abrechnung und Einhaltung von Vorschriften verwendet und können Folgendes umfassen:

 

  • bereitgestellte Schrifttypen
  • ID des Satzes
  • Konto-ID
  • Dienst, der die Schrifttypen bereitstellt (beispielsweise Typekit oder Edge Web Fonts)
  • Anwendung, die die Schrifttypen anfordert (z. B. Adobe Muse)
  • Server, der die Schrifttypen bereitstellt (zum Beispiel Typekit-Server oder Enterprise CDN)
  • Hostname der Seite, auf der die Schrifttypen geladen werden

 

Wenn Sie im Browser das Merkmal zur Nicht-Nachverfolgung ("do not track") eingeschaltet haben, werden ohne Zustimmung keine externen Web Fonts geladen, sondern alternative Fonts verwendet.

 

Weitere Informationen zu Adobe Typekit Web Fonts finden Sie unter https://helpx.adobe.com/de/typekit/using/what-is-typekit.html und in der Datenschutzerklärung von Adobe Typekit: https://www.adobe.com/de/privacy/policies/typekit.html

 

Social Plugins

 

Diese Webseite verwendet keine Social Plugins/Share Buttons.

 

Weitere Betroffenenrechte

 

Neben dem Recht auf Widerruf Ihrer uns gegenüber erteilten Einwilligungen stehen Ihnen bei Vorliegen der jeweiligen gesetzlichen Voraussetzungen die folgenden weiteren Rechte zu:

 

Recht auf Auskunft

Gemäß Art. 15 DSGVO können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht direkt bei Ihnen erhoben wurden.

 

Recht auf Berichtigung unrichtiger oder auf Vervollständigung richtiger Daten

Gemäß Art. 16 DSGVO, haben Sie ein Recht auf Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten gem. Art. 17 DSGVO, soweit keine gesetzlichen oder vertraglichen Aufbewahrungsfristen oder andere gesetzliche Pflichten bzw. Rechte zur weiteren Speicherung einzuhalten sind.

 

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten

Gemäß Art. 18 DSGVO haben Sie dieses Recht, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen; der Verantwortliche die Daten nicht mehr benötigt, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben.

 

Recht auf Datenübertragbarkeit

Gemäß Art. 20 DSGVO haben Sie das Recht, ausgewählte bei uns über Sie gespeicherte Daten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format übertragen zu bekommen oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen.

 

Allgemeines Widerspruchsrecht

Sie können gemäß Art. 21 DSGVO zusätzlich zu den in dieser Datenschutzerklärung angeführten Widersprüchen, auch aus besonderen Gründen einer Datenverarbeitung widersprechen. Das allgemeine Widerspruchsrecht gilt für alle in dieser Datenschutz-Information beschriebenen Verarbeitungszwecke, die auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 f DSGVO verarbeitet werden. Dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. Wir sind zur Berücksichtigung verpflichtet, es sein denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

 

Beschwerderecht

Gemäß Art. 77 DSGVO haben Sie auch das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, wenn die betroffene Person der Ansicht ist, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen diese Verordnung verstößt.

 

Signet diálogo